Blogs und Podcasts für große Taten!

 

Jede Menge Stoff für die Playlist und den Reader!

Blogs- und Podcasts vom ortsunabhängigen Arbeiten über eCommerce bis hin zu Selbstmanagement und Motivation – Eine Liste meiner persönlichen Favoriten!

 

Neben vielen guten Büchern und eBooks, gibt es auch eine Menge tolle Blogs und Podcasts mit großartigen Inhalten im Internet – da ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten oder die Besten ausfindig zu machen. Deshalb findest du hier eine ständig wachsende Liste meiner persönlichen Favoriten.

Allen nachfolgenden Autoren und Hosts will ich damit auch ein großes Dankeschön aussprechen. Durch eure Arbeit konnte ich in den letzten Monaten vieles dazulernen und ich bin mir sicher, dass es auch vielen anderen so geht!


 

Blogs

 

Deutschsprachige Blogs:

 

Tim Chimoy schreibt auf seinem Blog „Earthcity“ über Reisen, Selbstständigkeit, ortsunabhängiges Arbeiten und persönliche Weiterentwicklung. Tims Blog zählt zu meinen persönlichen Favoriten. Durch ihn bin ich auf das digitale Nomadentum aufmerksam geworden und habe darüber hinaus viele andere gute Blogs & Podcasts entdeckt.

 

Auf dem Blog von Sebastian Kühn geht es unter anderem um das Arbeiten von unterwegs, um Selbstbestimmung und um den Lifestyle der digitalen Nomaden. Sebastian schreibt auch über Themen wie Steuern, Abmeldung aus Deutschland u.ä und ist schon deshalb sehr lesenswert. Darüber hinaus gibt es viel Nützliches für das Leben unterwegs.

 

Der „Affenblog“ rund um Vladislav Melnik vermittelt eine Menge Wissen zu den Bereichen professionelles Bloggen und Inbound Marketing. Hier gibt es viele gute Inhalte für Blogger, die es ernst meinen und ihren Blog voranbringen wollen.

 

Walter Epp schreibt nicht nur auf dem „Affenblog“, sondern auch für Unternehmen und auf seinem eigenen Blog – und zwar über das Schreiben selbst. Dabei hilft er anderen, besser zu schreiben. Eine Empfehlung für alle, die endlich gelesen werden wollen.

 

Auf dem Blog von Daniela Sprung gibt es hochwertige Inhalte rund ums Bloggen. Es gibt jede Menge Know How, z.B. zu den Themen Reichweite erhöhen und PlugIns.

 

Jonas gibt auf seinem Blog viele wertvolle Tipps und Hilfestellung rund um WordPress, Themes und die Optimierung der eigenen Seite. WP Ninjas ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene eine gute Adresse.

 

Peer Wandiger ist schon seit einigen Jahren als Unternehmer im Internet unterwegs. Eines seiner Projekte ist der Blog „Selbstständig im Netz“. Dort gibt es Tipps und Anleitungen für alle, die auch Selbstständig im Netz sind oder es noch werden wollen.

 

„Sidepreneur“ heißen sowohl die Website als auch der Podcast von Michael Dohlen, die beide lesens- bzw. hörenswert sind. Es geht um die nebenberufliche Selbstständigkeit. Für alle, die 9-to-5 Angestellte und 5-to-9 Unternehmer sind oder es werden wollen.

 

Beim Unternehmerkanal von Hendrik Klöters und Kolja Barghoorn geht es um viele Themen rund um Unternehmertum und Gründung. Hier findest du vor allem auch praktische Tipps zu unbequemeren Themen wie Steuern und Papierkram. 

 

Interviews, Beiträge, Netzfundstücke und jede Menge Motivation für Freelancer und Solopreneure gibt’s auf dem Blog von Julian Heck.

 

Das mobility mag ist ein Magazin für (angehende) digitale Nomaden und bietet viele Infos, Tipps und Unterstützung für diesen Lifestyle. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen und ein Forum.

 

Daniel Schöberl und Julian Grandke haben mit „I Am Digital“ eine Seite rund um ortsunabhängiges und flexibles Arbeiten aufgebaut. Es gibt viele Interviews und Einblicke in die Themen Entrepreneurship, Start-ups, Coworking, digitale Jobs und Arbeitswelt 2.0.

 

Auf dem Blog von Markus Cerenak geht es darum, aus dem Hamsterrad auszubrechen und mit seiner Leidenschaft erfolgreich zu sein. Dazu gibt’s jede Menge Motivation und die richtige Einstellung.

 

Conni Biesalskis Blog „Planet Backpack“ gehört zu den größten Reiseblogs in Deutschland. Neben Tipps rund um das Reisen und Backpacking, schreibt sie über Themen wie positive Lebenseinstellung & Selbstbestimmung, Yoga & Meditation, vegane Ernährung und ortsunabhängiges Arbeiten.

 

Eine weitere Frau in der Runde, von der man vieles über ortsunabhängiges Arbeiten lernen kann: Carina Herrmann betreibt mit ihrer Website „um 180 Grad“ einen „Business-Blog für Frauen mit Ambitionen“ und liefert dazu noch die nötige Motivation um zu starten.

 

Auf seiner Seite schreibt Björn Tantau über erfolgreiches Online-Marketing und gibt viele konkrete Tipps dazu, wie man an mehr Traffic und Reichweite im Internet arbeiten kann.

 

Bastian Barami gibt auf seiner Seite „Officeflucht“ Anleitungen und Hilfestellungen für alle, die ein eigenes Online-Business aufbauen und ein selbstbestimmtes Leben führen wollen. Sein Fokus liegt dabei vor allem auf E-Commerce und Amazon FBA.

 

Wer sich für Amazon FBA interessiert, ist auf der Seite von Thomas Albiez und Gil Lang genau richtig. Auf dem Blog, in Podcasts und diversen Videos wird das komplexe Thema von Grund auf erklärt, bis keine Fragen mehr offen sind.

 

Johannes „Hannes“ Ungerer schreibt in seinem Privat Label Tagebuch über seine Erfahrungen mit Amazon FBA und gibt viele wertvolle Tipps für den eigenen Einstieg. Dazu gibt’s noch einen guten Podcast rund um FBA.

 

 

Auf Seitengasse.de berichtet Daniel Wiegand von seiner eigenen FBA-Journey und gibt viele Einblicke in seine Erfahrungen und Auswertungen. Außerdem gibt es wertvolle Tipps für das Controlling und alles, was mit Zahlen zu tun hat.

 

Auf ihrem Blog schreibt Alex nicht nur über ihre bisherigen Reisen, sie gibt auch Einblicke in das, was ihr in einigen Monaten bevorsteht: Der Schritt ins Ungewisse – raus aus der Komfortzone und mit dem One-way-Ticket nach Thailand. 

 

Mischa Miltenberger schreibt aus eigener langjähriger Erfahrung auf humorvolle Weise über den Umgang mit der Angst, den Mut zu Veränderungen und die Notwendigkeit, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen und nicht davonzulaufen.

 

Patrick Hundt und Jasmin Schindler schreiben auf ihrem Blog seit mittlerweile 2 Jahren über gesunde Gewohnheiten. Eingeteilt sind ihre Artikel in die Kategorien EAT, MOVE, FEEL und GROW. Ein Besuch lohnt sich mindestens für jeden, der einen Anstoß zur eigenen Veränderung in Richtung Wohlbefinden sucht.

 

Auf dem Blog von Thomas Mangold gibt es neben Evernote-Tipps viele Beiträge rund um die Themen Produktivität, Zeitmanagement und mentale Stärke.

 

Ivan Blatter ist Experte für Zeitmanagement. Auf seinem Blog findet man haufenweise nützliche Tipps um (wieder) mehr Zeit für die wichtigen Dinge zu haben.

 

Auf dem Blog von Daniel Korth geht’s vor allem ums liebe Geld. Behandelt wird alles rund um Geldanlagen, Börse, Vorsorge und vieles darüber hinaus. Empfehlenswerter Blog!


 

Englischsprachige Blogs:

 

Chris Guillebeau ist ein Unternehmer, Autor und Blogger aus den USA, der eines seiner großen Ziele – alle Länder der Welt zu bereisen – bereits in jungen Jahren erreicht hat. Chris schreibt über unkonventionelle Lebenswege in den Kategorien travel, work & life.

 

DIE Seite im englischsprachigen Raum über das Bloggen selbst! Darren Rowse betreibt eine wertvolle Ressource für Blogger und gibt jede Menge Hilfestellungen zum professionellen bloggen und dem Aufbau von Reichweite im Netz.

 

Neu entdeckt und für gut befunden: Zack Spuckler’s Blog über online Marketing und mehr Reichweite für das eigene online Business mit Fokus auf Periscope und Facebook.

 

Wenn es um passives Einkommen geht, führt kein Weg an Pat Flynn vorbei. Seit Jahren gibt er zusammen mit namenhaften Gästen sein Wissen rund um Online-Business in seinen Kanälen weiter und legt darüber hinaus sogar die Zahlen seines eigenen monatlichen „Income Report“ offen.

 

spätestens seit seinem gleichnamigen Buch „the four hour  work week“ genießt Timothy „Tim“ Ferriss Kultstatus in der Online-Business-Szene und auch darüber hinaus.

 

 

Über die Blogs selbst hinaus, möchte ich dir noch Feedly empfehlen. Das ist ein sogenannter RSS- und Newsfeed Reader. Ein praktisches Tool, um sämtliche Blogs und Nachrichtenseiten an einem Ort zu speichern und immer sofort griffbereit zu haben. Damit siehst du täglich alle neuen Inhalte und verpasst keine Beiträge mehr. Feedly gibt es online und als App.


 

Podcasts

 

Weiterbildung & Unterhaltung to go.

Wer keine Zeit oder Lust zum Lesen hat, viel unterwegs ist oder einfach gerne zuhört, dem möchte ich unbedingt noch einige Podcasts ans Herz legen. Viele der oben genannten Blogger bringen auch regelmäßig gute Inhalte in Audio-Form heraus, andere konzentrieren sich komplett aufs Podcasten. Ich bin mittlerweile ein großer Fan davon – denn Podcasts sind eine tolle Möglichkeit, unterwegs etwas zu lernen, sich einen Motivationsschub zu holen oder einfach unterhalten zu werden.

Ein paar empfehlenswerte Podcasts habe ich hier aufgelistet. Du findest sie ganz leicht z.B. auch über die Suche bei iTunes:

 

Deutschsprachige Podcasts

 

 


 

Englischsprachige Podcasts

 

 

 

Hast du noch mehr Blogs oder Podcasts die hier nicht fehlen sollten? Dann schreibe mir deine Empfehlungen einfach in die Kommentare!

 

Nina, www.co-monkey.de


Hat dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit deinem Netzwerk und unterstütze uns mit einem Like! 


 

Nina

studiert, schreibt und arbeitet an neuen Ideen in Berlin. Mit ihren Texten möchte sie unkonventionelle Wege und Alternativen zeigen, um mehr Zufriedenheit in den privaten und beruflichen Alltag all jener zu bringen, die Lust auf Veränderungen haben.

Das könnte Dich auch interessieren...

16 Antworten

  1. Gordon sagt:

    Hey, vielen Dank für die Sammlung! Da ist ja echt ne Menge zusammen gekommen! 😀

  2. Daniela sagt:

    Liebe Nina,
    als ich den Affen in deinem Logo zum ersten mal sah, dachte ich mir schon, dass du den Affenblog magst 😉
    Tolle Liste. Dankeschön. Wir haben einen ähnlichen Geschmack. Da sind einige dabei, die ich mir jetzt auf jeden Fall nochmal näher anschauen möchte. Liste ist gespeichert!
    Liebe Grüße, Daniela

    • Nina sagt:

      Hallo Daniela,

      Danke für die Blumen! Du hast recht, der Affenblog ist super! Aber zu meiner Verteidigung möchte ich sagen, dass mein Blog-Name und das Logo dem Affenblog nicht nachempfunden sind. Ich habe ihn erst im Laufe meiner Bloggerzeit entdeckt ? Ich freue mich, dass dir die Liste gefällt. Wenn du auch noch ein paar Vorschläge hast, dann schreib mir gerne!

      Viele Grüße!

  3. Vielen Dank für die Aufnahme in die Liste! Fühle mich geehrt. 🙂

  4. Johannes Magar sagt:

    sehr interessant.
    Zwei Empfehlungen meinerseits:
    Deutschsprachig: LarsBobach.de Produktiv in digitalen Zeiten
    Englischsprachig: MichaelHyatt.com Your virtual mentor

  5. Hannes sagt:

    Heyho,
    vielen Dank für die Aufnahme des Blogs und Podcasts! Freut mich sehr! 🙂

    Liebe Grüße,
    Hannes

  6. Marcus sagt:

    Hey Nina,

    super gute Übersicht über tolle Blogs, Podcasts und vorallem Menschen die das ganze betreiben!
    Einige Adressen kannte ich schon andere waren mir bisher unbekannt.

    Ich finde es total klasse, dass es so viele Menschen gibt, die sich mit diesen Themen beschäftigen und dafür brennen und für Bekanntheit sorgen!
    Einen Podcast möchte ich auch gerne noch empfehlen zum Thema Glück:
    http://www.seelenschokolade.de/podcast/

  7. Björn sagt:

    Hey Nina, bin grade über deinen Blog gestolpert, schönes Ding 🙂 Kannst ja mal auf http://www.startuperfolg.com in meinen Podcast reinhören. Würde mich freuen, wenn du ihn (falls du ihn toll findest) auch hier aufführen würdest. Dir alles Gute Björn

  1. 15. Juli 2016

    […] Blogs & Podcasts […]

  2. 7. November 2016

    […] Blogs & Podcasts […]

  3. 21. Januar 2017

    […] Blogs & Podcasts […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.