Kategorie: Kopfsache

Vorträge – Referate – Präsentationen: Der Angst begegnen

Es gibt wenige Menschen, die vollkommen unaufgeregt vor einer Gruppe anderer Personen Vorträge halten. Schon während der Schulzeit beginnen viele solche Situationen zu vermeiden und im Studium oder Beruf ist dies selten anders. Sobald doch einmal eine Präsentation ansteht, wird sie häufig nur mit höchst unguten Gefühlen angetreten. Aber das lässt sich ändern.

Komfortzone verlassen, www.co-monkey.de

Check-out aus der Komfortzone…

Langzeitreise ich komme!   Hätte mir bei der Buchung meines Fluges nach Thailand jemand gesagt, dass ich den Rückflug überhaupt nicht benötige, hätte derjenige nur eine verrückte Grimasse geerntet. Aber ganz von vorne: 

50 Wege, dir selbst ein Bein zu stellen

oder: die erfolgreichsten Methoden für entspanntes Nörgeln Das Leben ist hart! Was solltest du schon daran ändern können? Um erfolgreich zu sein, braucht man sowieso viel Zeit, Geld und die richtigen Gene. Einfach so seiner Leidenschaft nachgehen kann halt nicht jeder. Siehst du das auch so? Dann bleib’ lieber wie du bist! So kannst du dir ganz entspannt selbst im Wege stehen und hast es leichter.

etwas neues lernen, www.co-monkey.de

Erfolg in eigener Sache & der Knoten im Kopf

Etwas Neues lernen – und das Gefühl, besser zu werden   Mal was Neues probieren. Das musste ich während meiner Ausbildung fast täglich – ob ich wollte oder nicht. Einige Beispiele: Meeresfrüchte, Innereien, Pilze – ich weiß zwar wie sie schmecken, trotzdem werden wir keine Freunde. Aber ich bin im Vorteil: Ich kann sie kochen!

Etwas Neues beginnen, www.co-monkey.de

Die Tür, auf der Angst steht

Warum sollen wir scheitern bevor wir begonnen haben? Ein Zuruf für Zweifler Warum nicht etwas Neues beginnen? Es ist die Angst die uns dazu bringt nicht etwas neues zu starten. In alten Mustern zu verharren, die Veränderung zu meiden. Aber wie sieht es eigentlich hinter der Tür, auf der Angst steht, aus?